Was bedeutet normale Installation?

 

Wenn Sie ein Haus gekauft oder gebaut haben,

können wir natürlich die Elektroinstallation ihres Eigenheims genau planen und durchführen.

Dazu gehört zum Beispiel die so genannte Vorinstallation (legen der Leitungen und setzen der Unterputz- oder Hohlwanddosen).

Darauf folgt die Nachinstallation (Zählerschrank mit Automaten montieren, Steckdosen/Schaltereinbau und die Inbetriebnahme).

Als letztes führen wir die Endmontage durch, in dieser Phase werden alle noch fehlenden Abdeckungen

montiert und andere Nacharbeiten erledigt.

 

Nach der Endmontage wird das Projekt an den Kunden übergeben.

 

[Fenster schließen]